Quicksupport Serviceportal Freecall: (0800) 22 74 22-0

Volle Integration und ganzheitliche Prozesse

acriba Direkt wird durch moderne Integrationslösungen erheblich im Funktionsumfang erweitert. Die nahtlose Integration von Fremdsystemen macht bisherige Insellösungen und Mehrfacheingaben von Daten überflüssig.

Finanzbuchhaltung


FiBu-Schnittstelle (Debitoren) DATEV

Schnittstelle zur Übermittlung der Buchhaltungsdaten an die Finanzbuchhaltung (Debitoren) für die DATEV Finanzbuchhaltung.

Schnittstellenumfang:
- Ausgangsrechnungen/Ausgangsgutschriften
- Ladenverkaufsdaten
- Rechnungsausgleich (Zahlungseingänge)

Weitere Daten, die übermittelt werden können
- Debitoren-Stammdaten

Das Austauschformat ist DATEV CSV (EXTF) nach dem DATEV SELF Standard.



    FiBu-Schnittstelle (Kreditoren) DATEV

    Schnittstelle zur Übermittlung der Buchhaltungsdaten an die Finanzbuchhaltung (Kreditoren) für die DATEV Finanzbuchhaltung.

    Schnittstellenumfang:
    - Eingangsrechnungen/Eingangsgutschriften

    Weitere Daten, die übermittelt werden können:
    - Kreditoren-Stammdaten

    Die Ausgabe erfolgt im DATEV CSV Format (EXTF) nach dem DATEV SELF Standard.



      OP-Import DATEV (Zahlungen)

      Importschnittstelle für Zahlungen aus der DATEV-Finanzbuchhaltung.

      Mit diesem Modul können aus der Finanzbuchhaltung exportierte Zahlungsdaten in acriba Direkt importiert werden, so dass automatisch die Zahlungseingänge für offene Posten gebucht werden.

      So ist es möglich eine Doppelerfassung von Zahlungen sowohl in der Finanzbuchhaltung, als auch in acriba Direkt zu vermeiden und trotzdem in beiden Programmen eine OP-Liste zu führen und das Mahnwesen zu betreiben.



        FiBu-Schnittstelle (Debitoren) Addison TopFib

        Schnittstelle zur Übermittlung der Buchhaltungsdaten an die Finanzbuchhaltung (Debitoren).



          FiBu-Schnittstelle OP-Import Addison (Zahlungen)

          Importschnittstelle für Zahlungen aus der Addison-Finanzbuchhaltung. Mit diesem Modul können aus der Finanzbuchhaltung exportierte Zahlungsdaten in acriba Direkt importiert werden, so dass automatisch die Zahlungseingänge für offene Posten gebucht werden. So ist es möglich eine Doppelerfassung von Zahlungen sowohl in der Finanzbuchhaltung als auch in acriba Direkt zu vermeiden und trotzdem in beiden Programmen eine OP-Liste zu führen und das Mahnwesen zu betreiben.



            FiBu-Schnittstelle (Debitoren) Sage KHK

            Schnittstelle zur Übermittlung der Buchhaltungsdaten an die Finanzbuchhaltung (Debitoren).



              FiBu-Schnittstelle (Kreditoren) Sage KHK

              Schnittstelle zur Übermittlung der Buchhaltungsdaten an die Finanzbuchhaltung (Kreditoren). KHK Unterstützung.

              Schnittstellenumfang:

              • Übertragung von Eingangsrechnungen/Eingangsgutschriften
              • Übermittlung von Kreditoren-Stammdaten


              FiBu-Schnittstelle (Debitoren) ProFin

              Schnittstelle zur Übermittlung der Buchhaltungsdaten an die Finanzbuchhaltung (Debitoren).



                FiBu-Schnittstelle (Debitoren) SAP-FI

                Schnittstelle zur Übermittlung der Buchhaltungsdaten an die Finanzbuchhaltung (Debitoren).



                  FiBu-Schnittstelle (Kreditoren) Varial

                  Schnittstelle zur Übermittlung der Buchhaltungsdaten an die Finanzbuchhaltung (Kreditoren) für die Varial Finanzbuchhaltung.

                  Schnittstellenumfang:

                  • Übertragung von Eingangsrechnungen/Eingangsgutschriften
                  • Übermittlung von Kreditoren-Stammdaten